Die New York Beckham Week

So lässig hat man Victoria noch nie gesehen

Pia Sundermann, 14. September 2016

Was tragen wir nächsten Sommer? Werfen Sie doch einfach Mal einen Blick auf Victoria Beckham (42)! Und zwar nicht auf ihre Catwalk-Show, sondern auf die Stilikone selbst. Jeden Tag zur New York Fashion Week präsentiert die Britin einen neuen Look – und die fielen dieses Mal ganz Beckham-untypisch lässig-boyisch aus!

Die Zeiten sind schon lange vorbei, als Victoria lediglich das prollig gekleidete Anhängsel von Star-Kicker David Beckham (41) war. Mittlerweile hat sich aus dem Ex-Spice Girl mit dem schlechten Modegeschmack eine mehr als ernst zu nehmende Modedesignerin entwickelt. Selbst Modepäpstin Anna Wintour (66) schwärmt von Victoria, die jahrelang zuvor auf deren „Vogue Black Liste“ war.

Anzeige: Diese coole weite Leinenhose würde auch Victoria gefallen.

Doch jetzt scheint sich die Stilikone modisch wieder neu erfunden zu haben. Während ihres Termin-Marathons zur New York Fashion Week zeigte sich Mrs. Beckham zwar minimalistisch-elegant wie immer, jedoch mit kleinen, modischen Erneuerungen. Bisher war Victoria stets in hautengen Bodycon-Kleidern und auf mörderisch hohen Hacken unterwegs. Diese sexy Phase ist zwar nicht vorbei, doch immer öfters war die Engländerin während der Modewoche mit Oversize-Hemden, weiten Leinenhosen und flachen Sandalen unterwegs – so cool und lässig hat man Victoria Beckham wirklich noch nie gesehen!

Und ganz nebenbei ist Victoria Beckham selbst das beste Role Model für die Sommer-Saison 2017. Wer also wissen will, welche Trends nächsten Sommer angesagt sind, braucht sich einfach nur ihre  7-Tage-7-Looks anzuschauen:

Tolle Teile im Victorian Beckham-Style gibt es hier: