Trend Anti-Age-Food

Wie Essen gegen Falten wirkt

Julia Wagner, 22. Juli 2016

Society- und Modeexpertin Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt (37) schwört weniger auf teure Hightech-Cremes, als auf Anti-Age-Produkte aus der heimischen Küche und hat darüber ein Buch geschrieben. Im Interview verrät sie, warum etwa Zitronen schöner machen.

Bisher kannte man Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt als Society-Lady und Modeunternehmerin. Jetzt ist sie unter die Autorinnen gegangen und stellte in Berlin ihr Buch „Anti Aging Food“ vor.

Anzeige: Das Buch "Anti Aging Food" hier kaufen!

Die Prinzessin ist heute selbst ein echter „Foodie“, interessiert sich für Ernährungs-Trends, schreibt darüber eine Kolumne und postet regelmäßig selbst kreierte Rezepte. Der Hintergrund: Als echter Workaholic jettete sie früher regelmäßig von ihrem Schloss in Nordrhein-Westfalen nach Berlin. Nach einem Zusammenbruch vor drei Jahren, riet ihr der Arzt, ihren Lifestyle und ihre Ernährung komplett umzustellen.Heute weiß sie, dass gesunde Lebensmittel nicht nur gesündern, sondern auch schöner machen können.

Mehr dazu verriet sie Stylebook im Interview: