Von Stiftung Warentest getestet

Das sind die besten Hautcremes für Männer

08. Juni 2017

Gesichtspflege ist auch Männersache. STYLEBOOK.de verrät, welche Cremes für die Haut der Herren am besten geeignet ist – bestätigt von Stiftung Warentest.

Stiftung Warentest hat zwölf Männergesichtscremes für Männer unter die Lupe genommen, von Drogerie- bis Luxusprodukt.

HIER FÜR DEN STYLEBOOK-NEWSLETTER ANMELDEN!

Es muss nicht unbedingt das Luxusprodukt sein

Für eine gute Gesichtscreme müssen Männer nicht viel Geld ausgeben. Darauf macht die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Test” (06/2017) aufmerksam. Neun der 12 untersuchten Cremes wurden mit „gut” bewertet. Die Produkte kosteten zwischen 3,40 Euro und 80 Euro pro 100 Milliliter.

Die besten Gesichtscremes

An der Spitze stand die „Feuchtigkeitscreme für den Mann” von Weleda mit einem guten Gesamturteil von 2,1. Es folgten die „Men Expert Hydra Energy Feuchtigkeitspflege 24h” von L'Oréal und die „Men Active Energy Gesichtspflege Creme” von Nivea – jeweils mit einer Bewertung von 2,2. Keines der getesteten Produkte enthielt krebserregende Kohlenwasserstoffe aus Mineralöl – sogenannte „Moah“ (Englisch für: Mineral oil aromatic hydrocarbons).

Anzeige: Hier geht es zum Testsieger!

Tägliche Pflegeroutine

Statt fettreicher Pflege-Produkte braucht die Haut von Männern in der Regel ausreichend Feuchtigkeit. Für die tägliche Pflege empfiehlt die Stiftung Warentest, direkt nach der Rasur zunächst ein Aftershave aufzutragen, nach kurzer Einwirkzeit dann eine Gesichtscreme und abschließend einen Sonnenschutz.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Und das sind laut Stiftung Warentest die besten Pflegeprodukte für Männer: