Farmer zeigen (fast) alles

Neuer Bauernkalender: Hotties im Heu!

05. Dezember 2016

Es dauert nicht mehr lange und das Jahr 2016 ist vorbei. Genau die richtige Zeit also, sich mal Gedanken über einen neuen Kalender zu machen. Vor allem dann, wenn es sich um den "French Farmers Calendar" des Fotografen Fred Goudon handelt. Denn die Bauern, die er fotografierte, sind wirklich alles andere als langweilig.

Gestählte Bauchmuskeln, weiche, sanfte Blicke und Oberarme zum Dahinschmelzen. Franzosen sehen scheinbar immer gut aus, selbst bei der Feldarbeit oder zwischen Kühen und Heuballen.

Natürlich geht es nicht nur um sexy Schafhirten und romantische Blicke über weite Felder: „Der ,French Farmers Calendar‘ ist ein Tribut an einen Berufsstand, dem oft wenig Dankbarkeit entgegengebracht wird“, erklärt Fred Goudon gegenüber STYLEBOOK.de. Hinzukommend entstanden die Fotos in den schönsten Gegenden Frankreichs: Normandie, Provence, Champagne und Picardie – kein Wunder also, dass die Jungs so scharf sind...

Übrigens ist der „French Farmers Calendar“ auch das perfekte Geschenk für Weihnachten.

Zu kaufen gibt es den Kalender für knapp 50 Euro bei Amazon und noch mehr Arbeiten von Fred Goudon gibt es HIER!