Fototrend auf Instagram

Die Stars stellen sich selbst in den Schatten

Pia Sundermann, 30. März 2017

Ein neuer Instagram-Trend wirft seinen Schatten voraus – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Stars posieren jetzt im Morgen- oder Abendlicht und sorgen so für sexy Schattenspiele

Nachdem im vergangenen Jahr eine sexy Rückenansicht für Furore im Netz sorgte, haben die Stars einen neuen Lieblings-Instagram-Trend entdeckt: Heiße Schattenspiele!

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Ob Heidi Klum (43), Gisele Bündchen (36), die deutsche Moderatorin Alena Gerber (27), Janina Uhse (27), Sophia Thomalla (27) oder TV-Lady Annemarie Carpendale (39) – sie alle posieren jetzt halbnackt oder nackt im Licht des Sonnenauf- oder untergangs. Wahlweise am Strand (für viele Klicks!) oder vorm heimischen Schlafzimmerfenster.

Und obwohl alle hier gezeigten Promi-Ladys absolute Knack-Bodys besitzen, ist der Foto-Trend auch für Menschen mit One-Packs geeignet. Denn aufgrund der Licht- und Schattenspiele bleibt der Körper dunkel – so sind ein kleines Bäuchlein oder Hüftpfunde kaum noch zu erkennen! Und es gibt noch einen weiteren Vorteil des neuen Instagram-Hypes, der besonders im prüden Amerika viele Nachahmer finden dürfte: Die Brustwarzen sind kaum zu erkennen und dürften somit von Instagram nicht zensiert werden.

So sehen die sexy Schattenspiele der Stars aus:

💭#tb #barfussimkopf

Ein Beitrag geteilt von Janina Uhse (@janinauhse) am

🙌🏻

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am


Anzeige: Hier gibt es mehr von Heidi Klum!

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!