Von „Banana-Bun“ bis „Swineapple“

Diese crazy Trends kennt Ihr garantiert noch nicht!

Katharina Junge, 01. Juni 2017

Ihr habt Kale gerade als neues Superfood entdeckt? Und Messy Buns sind für euch der letzte Hair-Hype? Dann steckt ihr leider noch im Jahr 2016 fest, zumindest was die Trends betrifft. Pinterest hat seine Trendvorhersage für den Sommer 2017 getroffen. Und zu den neuen Trends aus den Bereichen Food, Fashion, Beauty und Living zählen jetzt „Swineapple“ oder „Raindrop Cakes“. Perfekt, um auf der nächsten Grillparty mit neuem Insider-Wissen anzugeben!

Die Zeiten, in der ausschließlich Designer die neusten Trends vorgaben, sind schon lange vorbei. Social Media heißt der neue Tonangeber und glaubt man dem Online-Fotokatalog Pinterest zählen unter anderem „Banana Buns“ und Patches auf Oversize-Jacken zu den großen Sommer-Trends 2017. Das Beste an diesen beliebten Ideen: sie sind leicht nachzumachen, bezahlbar und verbreiten echte Sommer-Stimmung. 

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Food-Trends:

1. Swineapple
Swineapple, das sich aus den Wörtern „Swine“ (dt. Schwein) und „Pineapple“ (dt. Ananas) zusammensetzt, ist ein neuer Food-Trend, welcher aus dem Land der unbegrenzten Barbecue-Möglichkeiten stammt – den USA. Hierzu wird eine Ananas mit Fleisch gefüllt und mit Bacon umhüllt. Das Ganze wird dann auf dem Grill gebrutzelt. Dieser ungewöhnliche Foodporn-Trend darf auf der nächsten Grill-Party auf keinen Fall fehlen, denn Swineapple sieht nicht stylisch aus, sondern schmeckt auch (Achtung, Wortwitz) saulecker!

2. Raindrop Cakes
Jetzt kann man Regentropfen essen! Raindrop Cakes bestehen lediglich aus Wasser und Agar-Agar (vegetarisches bzw. veganes Geliermittel) und sind ein richtiger Dessert-Hingucker. Der Null-Kalorien-Kuchen ist schon lange ein Food-Trend aus New York, stammt aber ursprünglich aus Japan. Raindrop Cakes sind die perfekten Sommerkuchen, denn sie werden immer gekühlt serviert. Wer den Wassergeschmack etwas aufpimpen möchte, kann Früchte in den Raindrop integrieren oder das Dessert mit Sirup servieren.

3. Succulent Cakes
Botanik trifft auf Backkunst: Succulent Cakes sehen aus wie Mini-Kakteen (Sukkulenten), sind aber kleine, leckere Kuchen. Auf Hochzeitstorten gelten sie momentan als der Hingucker schlechthin! Ihren Hype verdanken sie übrigens den echten Sukkulenten, die momentan aus keiner Hipster-Wohnung wegzudenken sind. Besonders schön, sehen die kleinen Kakteen-Küchlein in Gruppen aus. Wer kann schon behaupten, einen essbaren Mini-Garten zu haben?

Fashion-Trends

1. Oversize mit Patches
Total angesagt sind bei den Pinterest-Fashion-Girls Oversize-Jacken. Doch ob lässige Jeans-Jacke oder cooler Military-Parka – hauptsache die XXL-Jacken sind bestückt mit vielen Patches oder Stickereien.

2. Farbige Lederjacken
Nicht nur kleine Mädchen, auch erwachsene Frauen lieben und tragen jetzt Rosa. Richtig kombiniert sieht Barbies Lieblingsfarbe nämlich cool und nicht zuckersüß aus! Wahrscheinlich sind aus diesem Grund auf Pinterest Lederjacken in Rosa der letzte Pin-Hit! Bei Zara ist die rosafarbene Lederjacke bereits der absolute Bestseller.


3. Perlen-Jeans
Fransenjeans adé, jetzt tragen wir Edel-Denims mit Perlendetails. Die schmucke Jeans kann ganz einfach selbst designt werden: Einfach die Perle (mit Loch) einfädeln, fertig! Am besten den Faden doppelt nehmen und an beiden Enden verknoten, so hält die Perle auf dem dicken Denimstoff besser. Dieser Trend hätte bestimmt auch der Perlen-Queen Coco Chanel († 87) gefallen!


Beauty-Trend 

1. Banana Bun
Messy Bun war gestern, jetzt kommt der Banana Bun. Zugegeben, auch dieser ist lässig wie der Messy Bun, wirkt aber aber nicht so knödelig, sondern länger – eben wie eine Banane.

Living-Trend

1. Neon-Schriftzüge
Der beliebteste Living-Trend auf Pinterest: Neon-Schriftzüge. Macht sich super statt Bild an der Wand.

Weitere tolle Ideen und Trends findet ihr auf unserem Pinterest Account

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!