Anzeige

Zeit und Energie sparen

7 Life Hacks, die Ihr Leben sofort leichter machen

20. März 2017

Unser Leben kann ganz schön kompliziert sein, überall lauern Zeit- und Nervenfresser in unserem Alltag. Die lassen sich mit Life Hacks bekämpfen, einfache Tricks mit Aha-Effekt. Top-Influencerin Kaddie (24) zeigt Ihnen die sieben besten für gepflegte Klamotten, kühle Drinks und vieles mehr.

16 Monate unserer Lebenszeit verbringen wir mit Putzen, neun Monate mit Waschen und Bügeln, fünf Monate suchen wir nach verlorenen Gegenständen. Jeden Tag müssen wir mehr als 20 000 Entscheidungen fällen und vergessen mindestens 3 wichtige Fakten oder Aufgaben.

Zahlen, die schon allein vom Lesen müde machen. Gibt es denn nichts, was diese ganzen Zeit- und Nervenfresser im Alltag bändigen kann?

Klar, dafür wurden Life Hacks erfunden, damit Ihnen jeden Tag mehr Zeit und Energie für die wirklich wichtigen Dinge bleibt. Bloggern Kaddie (24; goalgirls.com) zeigt die 7 besten:

1. Laufmaschen einfach wegsprühen

Strumpfhosen können einem schon mal die Tränen in die Augen treiben. Nämlich dann, wenn das gute Stück nach zweimal Tragen durch fiese Laufmaschen unbrauchbar geworden ist. Damit die gar nicht erst entstehen, hilft es, die Strumpfhose vor dem Anziehen mit Haarspray einzusprühen. Wenn es schon passiert ist, hält farbloser Nagellack die Laufmasche wenigstens davon ab noch weiter aufzutrennen.

2. Ohrringe mit dem Staubsauger suchen

Fump, schon sind der Ohrring, die Haarklammer und so ziemlich jedes Kleinteil auf dem Boden eingesaugt. Um sich den Ärger zu ersparen, einfach vorher einen Nylonstrumpf über das Staubsaugerrohr stülpen und über den Boden saugen. Damit werden Kleinteile an- aber nicht eingesaugt. Eignet sich auch gut zum Suchen.

3. Weintrauben als Getränkekühler

Wer seine Drinks gerne kühl hat, kennt das Problem. Eiswürfel schmelzen nach und nach und verwässern das Getränk. Die Lösung: Einfach Weintrauben einfrieren und ab damit ins Glas! Sieht vor allem im Weinglas edel aus und verfälscht den Geschmack des edlen Tröpfchens nicht.

4. Zahnpasta gegen Handy-Kratzer

Die Zeichen der Zeit nerven auch auf dem Handy-Display. Wegen kleiner Kratzer muss das aber nicht gleich teuer ausgetauscht werden, es reicht ein wenig Zahnpasta. Einfach eine dünne Schicht auf die Kratzer auftragen und mit einem weichen Tuch polieren. Die in der Zahnpasta enthaltenen Partikel schleifen die Oberfläche sanft ab.

5. T-Shirts in 2 Sekunden zusammenlegen

Klar, wenn alles sauber im Schrank liegt, lassen sich viel einfacher gute Outfits zusammen stellen. Mit den zwei richtigen Handgriffen geht das Falten sekundenschnell. Denken Sie sich einfach ein Kreuz auf einer Seite des Shirts. Greifen Sie den Schnittpunkt mit der linken Hand, greifen Sie dann mit der rechten Hand drüber zum Kragen. Halten Sie beides fest und legen Sie den Zipel in der rechten Hand auf der gleichen Linie auf einen Punkt am Saum. Hochnehmen, ausschütteln und noch einmal über den Ärmel falten.

6. Spaghetti als Streichholzverlängerung

Verbrennungsgefahr: Kerzen in Windlichtern sind nur sehr schwer mit dem Feuerzeug zu erreichen. Wer keine verlängerten Feuerzeuge oder extra lange Streichhölzer zur Hand hat, kann sich mit einer Spaghetti helfen. Zünden Sie die Spaghetti an einem Ende an, die Nudel brennt langsam herunter. So bleibt viel Zeit und Spielraum, um auch an die kniffligsten Dochte zu kommen.


7. Ohne Papier den Strom managen

Tarife vergleichen, Unterlagen abheften, Zähler ablesen, Jahresverbrauch schätzen, monatlichen Abschlag anpassen – wann ist es eigentlich eine Wissenschaft geworden, einfach nur Strom zuhause zu haben?  Zwei Klicks in der neuen ENPURE-App und ein günstiger Naturstrom-Tarif wird berechnet. Der Tarif ist jederzeit auf dem Handy ganz easy kontrollierbar und kann wechselnden individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Echt APPgefahren!

Hier können auch Sie die ENPURE-App für iOS-Geräte sowie für Android Smartphones herunterladen.

Anzeige