Anti-Age-Hairstyles

6 Frisuren, die Sie jünger aussehen lassen

03. Januar 2017

Nicht nur Pflege und Make-up entscheiden darüber, wie alt eine Frau aussieht. Auch die Frisur spielt eine entscheidende Rolle. Mit welchen Looks Sie optisch ein paar Jährchen wegmogeln können und von welchen Sie die Finger lassen sollten, zeigen Ihnen Stars wie Jennifer Lopez (47) und Drew Barrymore (41).

Bei Frisuren mit Anti-Aging-Effekt kommt es auf Schnitt, Farbe und Styling an. Grundsätzlich gilt: Lässige, natürlich fallende Haare, softe Beach Waves oder lockere Hochsteckfrisuren lassen ihre Trägerin jünger wirken. Dagegen sehen zu stark toupierte Big-Hair-Frisuren oder ondulierte Locken meist altbacken aus.

Stets verjüngend wirkt auch ein Pony, weil er geschickt Stirnfältchen kaschiert. Notfalls lässt sich auch mit einem Dutt schummeln. Dabei wird das Haar stramm auf dem Oberkopf festgezurrt, so dass die Gesichtshaut um die Augen auch gleich eine „Mini-Lifting“ bekommt. Aber Vorsicht: Weil die Haare im Alter dünner werden, ist es besser, wenn sie nicht zu lang sind. Mit einem Pixie oder einem Bob sieht die Mähne nicht nur gesünder, sondern auch voller aus..

Hier unsere Top 6 Anti-Aging-Frisuren: