Beauty-Doc & Bettgefährte

Die Zwillinge Anna und Lucy DeCinque teilen wirklich alles

13. Februar 2017

Auf dem Instagram-Account von Anna und Lucy DeCinque (31) sieht man doppelt: Die australischen Zwillinge haben sich so oft (gemeinsam) unters Messer gelegt, dass sie absolut identisch aussehen. Das Ergebnis: skurril bis gruselig.

„World's Most IdenticalTwins“ überschreiben die beiden Schwestern ihr Profil bei Instagram annalucydecinque. Und versprechen dabei nicht zu viel: (Silikon-)Busen, (gemachte) Näschen, Make-up, Haare, Zahnpastalächeln – alles absolut identisch! Außerdem essen Anna und Lucy DeCinque jeden Tag exakt die gleiche Anzahl an Kalorien. Wenn die eine satt ist, hört auch die andere auf zu essen, beide wollen stets exakt das Gleiche wiegen. Und weil es für die Zwillinge nichts gibt, was sie nicht teilen, lieben sie auch den gleichen Mann: Ben.

Über 250.000 Dollar (umgerechnet ca. 180.000 Euro) investierten die Zwillinge in Beauty-OPs, berichtet die „Daily Mail“. Doch das nicht ganz ohne traurigen Hintergrund: Beide würden seit dem Tod des Vaters an einer gestörten Körperwahrnehmung leiden, seien permanent mit ihrem Aussehen unzufrieden gewesen. Mittlerweile würden sie die unzähligen Eingriffe bereuen. 

Dennoch: Anna und Luca lieben das Spotlight, plaudern in unzähligen Videos im Netz mit nahezu indentischer Stimme über ihr Leben als Doppelte Lottchen.Fast scheint es so, als seien sie in eine Identität gerutscht, aus der es jetzt kein Entkommen mehr gibt. Als gäbe es nur noch ein „wir“, kein „ich“ mehr. Eine schräge One-Woman-Show mit zwei Protagonistinnen!

Und dabei darf das Thema Liebe nicht fehlen! Anna und Lucy machen keinen Hehl daraus, dass sie auch in Männersachen gleich ticken: Seit nun mehr fünf Jahren teilen sie sich mit Elektromechaniker Ben (31) im Bett, und das offensichtlich ganz harmonisch und ohne Eifersucht. „Er bevorzugt ja keine von uns. Oder küsst nur eine. Er behandelt uns gleichwertig.“

Dabei sind die Regeln klar gesteckt: Und auch bei der Familienplanung haben Lucy und Anna schon genaue Vorstellungen. „Wenn Anna schwanger wird, dann werde ich natürlich auch sofort schwanger.“ Es wird allerdings nur einen Vater für die Babies geben: Ben.