Duell der schönen Schwestern

"Model of the Year“: Gigi sticht Bella aus!

Daniela Garrasi, 06. Dezember 2016

Über diese beiden spricht die Welt: Gigi (21) und ihre jüngere Schwester Bella (20) Hadid sind momentan das erfolgreichste Schwesternpaar auf den Laufstegen der Welt. Am Montagabend buhlten beide in London um den Titel "Model of the Year" – gewonnen hat Gigi. Doch kann das blonde Supermodel auch in anderen Bereichen punkten? STYLEBOOK.de macht den Schwestern-Check.

Es war eine kleine Sensation, als Gigi und Bella Hadid bei der diesjährigen Show von „Victoria’s Secret“ in Paris über den Laufsteg schwebten. Nicht nur, dass Gigi die begehrten Engelsflügel tragen durfte, obwohl sie erst das zweite Mal dabei war. Auch ihre ein Jahr jüngere Schwester hatte den begehrten Job bei dem Dessous-Label ergattert und machte damit den Meilenstein möglich: Das erste mal in der Geschichte von „Victoria's Secret“ war ein Geschwisterpaar bei der Show dabei!

Nur drei Tage später waren beide Beautys sogar für den britischen Fashion-Award in der Kategorie „International Model of the Year 2016“ nominiert – gewonnen hat die blonde Gigi.

Aber kann das 21-Jährige Supermodel auch in anderen Bereichen punkten? Denn es ist Auch privat unterscheiden sich die schönen Hadids. Wir haben sieben Mal genauer hingesschaut.

1. Fame-Check
Jelena, die seit ihrer Kindheit nur „Gigi“ gerufen wird, stand schon mit gerade mal zwei Jahren für ihren ersten Job vor der Kamera: Guess! Bella wollte hingegen eher in die Sportler-Fußstapfen ihres Vaters treten, der 1992 im Geschwindigkeitsskifahren für Jordanien bei den olympischen Spielen angetreten war, und als Profi-Reiterin durchstarten. Doch die Schockdiagnose Lyme-Borreliose machte ihr 2013 einen Strich durch die Rechnung. Also machte sie kurzerhand ihren Neben- zum Hauptjob und wurde Profi-Model.

2. Erster-öffentlicher-Auftritt-Check
Gefühlt schon ewig präsent katapultierte sich Gigi Hadid eigentlich erst im vergangenen Jahr auf den Erfolgsradar. Mit gerade mal 20 Jahren gab sie ihr Debüt bei „Victoria’s Secret“, spielte in Calvin Harris’ Musikclip „How Deep Is Your Love“ mit und scharte mit Vorliebe  Celebrity-Freunde um sich. Schwester Bella hingegen gehörte fast die ungeteilte Aufmerksamkeit, als sie bei den Filmfestspielen in Cannes 2016 ein sehr luftiges Kleid ohne Unterwäsche trug und auch sonst eher nackt von sich Reden machte.



3. Job-Check

Gigi Hadid hat nicht nur Marken wie Versace, Maybelline und Chanel in ihrem Repertoire, sie entwarf für Tommy Hilfiger jetzt auch eine eigene Modekollektion. Ihr geschätzter Wert? Umgerechnet fast 12 Millionen Euro! Bella ist dagegen das Gesicht für Dior, Topshop, Marc Jacobs oder Calvin Klein und soll bereits ein Vermögen von 3,5 Millionen Euro angehäuft haben.

4. Style-Check
Sie sind zwar Geschwister und arbeiten in der selben Branche, dennoch ist der Style von Gigi und Bella so unterschiedlich wie ihre Haarfarbe. Gigi setzt in ihrer Freizeit auf den chicken Athleisure-Chic, ein All-American-Girl eben. Bella ist experimentierfreudiger, trägt gerne Lack und Leder – und das vor allem in Schwarz. Sie verkörpert das luxuriöse Gothic-Girl.

5. Beliebheits-Check
Die Freundeslisten der Hadid-Schwestern lesen sich wie das „Who-is-who“ des Showbusiness. Während Bella mit Cara Delevingne (24) und Hailey Baldwin (20) abhängt, gehört Gigi zum Squad von Taylor Swift (26) und ist BFF mit Kendall Jenner (21). Das steigert natürlich auch die Fan-Anzahl bei Instagram. Bella zählt dort über acht Millionen, Gigi vervierfacht das sogar.

6. Skandal-Check
Die Schwestern pflegen ihr Sauberfrau-Image ziemlich gut – eigentlich. Nach ihrem Fast-nackt-Auftritt in Cannes leistete sich Bella Hadid vor zwei Jahren ein Verkehrsdelikt mit Folgen. Sie fuhr alkoholisiert Auto und musste 25 Sozialstunden ableisten. Gigi legte sich erst vor Kurzem direkt mit der First Lady in spe an: Bei ihrer Moderation der „American Music“-Awards machte sie sich so sehr über Melania Trump (46) lustig, dass sie später mit einer öffentlichen Entschuldigung zurückrudern musste.

7. Liebes-Check
Nach Nick Jonas (24) ist Gigi Hadid nun mit Ex-One Direction-Mitglied Zayn Malik (23) zusammen. Bella Hadid trennte sich erst vor Kurzem von Sänger The Weeked (26) – und dürfte damit wohl zu den heißesten Promi-Singles der Welt gehören. Eines ist sicher: An Anwärtern dürfte es Bella, der Schönen, wohl nicht mangeln.